Artikel versenden

VAR in Österreich - in diesen vier Situationen darf er eingreifen

Ab dem Saisonstart im Juli 2021 kommt der Videobeweis auch in der österreichischen Bundesliga zum Einsatz. Aufgrund der Lockdown-Maßnahmen verschob sich die Einführung um ein halbes Jahr nach hinten, nun erhoffen sich die Liga und der ÖFB ein Stück mehr Gerechtigkeit im Fußball-Alltag. "Der VAR funktioniert wie ein Airbag", sagte der frühere deutsche FIFA-Referee Hellmut Krug, der die Ausbildung der österreichischen Video-Schiedsrichter als Experte begleitete.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel