Vorerst LeihweiseRapid-Talent Yusuf Demir wechselt zum FC Barcelona

Österreichs Fußball-Jungstar Yusuf Demir wechselt vom SK Rapid zum FC Barcelona.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Yusuf Demir
© GEPA pictures
 

Österreichs Fußball-Jungstar Yusuf Demir wechselt vom SK Rapid zum FC Barcelona. Der spanische Großclub sicherte sich den 18-jährigen Mittelfeldspieler vorerst leihweise für ein Jahr. Die Katalanen halten allerdings auch eine Kaufoption. Um zehn Millionen Euro könne man Demir dadurch fix verpflichten, gab der FC Barcelona am Freitag bekannt. Rapid hatte sich zu den genauen Ablösemodalitäten nicht geäußert.

Demirs Vertrag in Hütteldorf wäre im kommenden Jahr ausgelaufen. Der Kontrakt wurde vor dem Wechsel allerdings um ein Jahr bis Sommer 2023 verlängert, teilte Rapid am Freitag mit. Die Leihgebühr beträgt laut Barcelona-Angaben 500.000 Euro. Demir hat im März gegen die Färöer (3:1) sein erstes Länderspiel für Österreich absolviert. Bei Rapid kam er in der vergangenen Saison in 32 Pflichtspiel-Einsätzen auf neun Tore.

Kommentare (5)
schteirischprovessa
0
1
Lesenswert?

Diese komische Konstruktion dürfte wohl dem Umstand

geschuldet sein, dass Barca nahezu illiquid ist.
Da hat sich Zoki ordentlich abzocken lassen:
Peanuts für Rapid, das Risiko, dass er sich nicht durchsetzt oder verletzt, trägt auch Rapid
Woanders wären vielleicht nur 8 Mio geflossen, die aber si und sofort.

one2go
4
7
Lesenswert?

Jungstar

Nur weil bei Rapid(!!!!!!) jemand geradeaus laufen kann, wird er schon zum „Jungstar“ gemacht - peinlich, lachhaft und zum Scheitern verurteilt👎👎👎

one2go
0
3
Lesenswert?

PS:

was in der Kleinen NICHT steht - Demir wurde für Barcelonas B-Team verpflichtet und wird zukünftig in der 3.Spanischen Liga spielen - suuuuuuper😅

Thereisa
2
6
Lesenswert?

MöchteGernKicker..

Gib euch voll Recht...
Dieses Super Talent soll besser einmal eine komplette Meisterschaft in irgendeiner Kampfmannschaft bestreiten - und dann vom großen Geld träumen.
Hoffentlich ist seine große Karriere nicht nach dieser Trainingssaison in Barcelona zu Ende....

lebaer
3
7
Lesenswert?

Dieser Spieler ist völlig überschätzt...

...hat rein gar nichts bewiesen, aber wird gepusht Ende nie.
Ich hoffe für ihn, ich täusche mich, aber Barcelona? 4 Nummer zu groß.