Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Austria Wien"Das Knie" - Michael Madl beendet wohl seine Karriere

Michael Madl wird seinen auslaufenden Vertrag bei der Wiener Austria nicht verlängern und seine aktive Karriere wohl beenden. Das Knie macht Probleme.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Michael Madl
Michael Madl © GEPA pictures
 

Als Kapitän von Sturm hat Michael Madl den Sprung zu Fulham nach England. 32 Mal kam er auf der Insel zum Einsatz, bevor er zurückkehrte zu seinem Jugendverein: Austria Wien.

Bei der Austria läuft der Vertrag des 33-jährigen Innenverteidigers aus und sehr viel deutet daraufhin, dass Madl seine aktive Karriere als Profifußballer beenden wird. "In erster Linie liegt es am Knie", sagt der Knittelfelder, der mit Ralf Muhr bereits besprochen hat, nächste Saison nicht mehr zur Verfügung zu stehen. "Die Chance darauf, dass ich weitermache geht gegen Null", sagt Madl bei Sky. In der aktuellen Saison kam Madl nur noch elf Mal für die Austria zum Einsatz.

Dass er deshalb die Wiener Austria verlässt, ist nicht geklärt. Mit Sportdirektor Manuel Ortlechner wird in den nächsten Tagen besprochen werden, ob Madl nicht in anderer Funktion dem Verein erhalten bleibt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren