Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Rapid-Ikone Steffen Hofmann"Ich wollte eigentlich nie Trainer werden"

Rapids "Fußballgott" Steffen Hofmann betreut seit September 2020 die zweite Mannschaft der Hütteldorfer. Ein Gespräch über die 2. Liga, Glanzzeiten der Grün-Weißen, das Fast-Länderspiel für Österreich und Austria-Klagenfurt-Trainer Peter Pacult.

Hofmann bleibt auch im Frühjahr an der Wiener Seitenlinie
Hofmann bleibt auch im Frühjahr an der Wiener Seitenlinie © (c) GEPA pictures/ Christian Ort
 

Nach 16 Jahren als Dreh- und Angelpunkt im Spiel von Rapid stehen Sie seit vergangenem Herbst bei der zweiten Mannschaft als Trainer an der Seitenlinie. Wie fühlt es sich an?

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.