Artikel versenden

SV Mattersburg verschwindet von der Fußball-Bildfläche

Nun ist es fix: Der SV Mattersburg gibt die Bundesliga-Lizenz zurück. Die Burgenländer stellen einen Insolvenzantrag. WSG Tirol bleibt damit im Oberhaus, die Rapid-Amateure könnten in die 2. Liga aufsteigen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel