AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

BundesligaRapid nur noch drei Punkte vor Mattersburg

2:2 für die Grün-Weißen in Altach nach 0:2-Rückstand. Mattersburg fixierte Sieg in der Schlussphase.

Thomas Murg (links) brachte Rapid heran © APA/DIETMAR STIPLOVSEK
 

Rapid hat im vierten Spiel der Bundesliga-Qualifikationsgruppe erstmals Punkte liegengelassen. Die Hütteldorfer erkämpften am Samstag dank zwei späten Treffern (Thomas Murg/89., Andrija Pavlovic/92.) in Altach nach einem 0:2-Rückstand ein 2:2 und liegen damit nur noch drei Punkte vor dem SV Mattersburg, der gegen Wacker Innsbruck einen 3:1-Heimsieg feierte.

Die Entscheidung im Pappelstadion fiel erst in der Nachspielzeit durch Treffer von Kapitän Nedeljko Malic (90.) und Andreas Kuen (95.). Das Schlusslicht aus Innsbruck liegt weiterhin zwei Punkte hinter dem Vorletzten Hartberg, der bei der Admira 1:2 verlor. Die Südstädter schoben sich an Altach vorbei an die dritte Stelle.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren