Auf FacebookFrenkie Schinkels kritisiert auch nüchtern: "SKN wird geführt von lauter Weichbirnen"

Nach dem Abstieg St. Pöltens hatte Frenkie Schinkels - betrunken - ein Video produziert, in dem er mit der Vereinsführung abrechnete. Jetzt legt er - nüchtern - nach, der Inhalt ist aber nahezu ident.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© APA/EXPA/SEBASTIAN PUCHER
 

Ein Video von Frenkie Schinkels - aufgenommen im Schweizerhaus - hat nach dem Abstieg der Niederösterreicher am 26. Mai 2021 für Aufsehen gesorgt. Damals habe er die 1,2 Promille-Grenze überschritten, jetzt wolle er nüchtern Stellung beziehen, sagt Schinkels.

Das Urteil, das der 58-Jährige am heutigen Mittwoch am Steuer eines Bootes in Kroatien verkündete, fällt allerdings ähnlich aus: "Der SKN ist ein Chaosverein und wird geführt von lauter Wachbirnen", erklärt Schinkels auch jetzt. "Aus Liebe zum SKN sage ich: Bitte nehmt den Hut und die Blumen und hauts euch über die Häuser."

Kommentare (4)
seierberger
0
4
Lesenswert?

Schinkels

Ob nüchtern oder betruken, ob sympatisch oder nicht... Erfolgreich ist der Verein zur Zeit nicht.

sycjohannes72
1
13
Lesenswert?

Frage

Da stellt sich für Herrn Schinkels noch folgende Frage: „Wos woa mei Leistung?“

Stubaital
7
32
Lesenswert?

Frenkie

Ein richtiger obergscheiter Querulant.
Macht keinen Unterschied ob betrunken oder nüchtern.

Peterkarl Moscher
7
24
Lesenswert?

Kasperltheater

Ob betrunken oder nüchtern, immer gleich ...............! Jede Zeile von dem Herrn
Holländer ist sinnlos, reiner Papierverbrauch. Herr Schinkels sie sollten einmal
nachfragen lassen , wo lassen sie Denken ?