Artikel versenden

Bewegung in Arnautovic-Verhandlungen

Lange herrschte Stillschweigen zwischen Shanghai und Bologna. Die Italiener stecken nun aber doch in Verhandlungen um ÖFB-Star Marko Arnautovic.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel