Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Gerry Marsden ist verstorbenTrauer um Sänger von Fußball-Hymne "You'll Never Walk Alone"

Gerry Marsden, der Sänger des Liedes "You'll Never Walk Alone", ist im Alter von 78 Jahren gestorben.

Trauer um Gerry Marsden
Trauer um Gerry Marsden © Imago sportfotodienst (imago sportfotodienst)
 

Gerry Marsden, der Sänger der britischen Band "Gerry and the Pacemakers", ist im Alter von 78 Jahren gestorben. Das teilte ein Freund der Familie am Sonntag in London mit. Die Band wurde nicht zuletzt mit ihrer Version von "You'll Never Walk Alone" berühmt, die als Hymne des englischen Fußballclubs FC Liverpool Kultstatus erlangte.

"Nachdem ich mit der Familie gesprochen habe, muss ich Ihnen mit schwerem Herzen sagen, dass der legendäre Gerry Marsden nach einer kurzen Krankheit leider verstorben ist", schrieb der Radio-Journalist Pete Price auf Twitter. Er habe an einer Infektion gelitten, die das Herz angegriffen habe.

Marsden gründete die Band 1959 und war in den folgenden Jahrzehnten als Teil von Liverpools "Merseybeat"-Bewegung, zu der Zeitgenossen wie "The Beatles" gehörten, erfolgreich in den Charts. Die 1963er Version von "You'll Never Walk Alone" aus dem Broadway-Musicals Carousel wurde zur Hymne des FC Liverpool. "Gerrys Hymne verband Spieler, Mitarbeiter und Fans auf der ganzen Welt und half dabei, etwas wirklich Besonderes zu schaffen ", twitterte der Club.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren