Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ademola LookmanMit peinlichem Panenka-Elfer Punktgewinn vergeben

Ademola Lookman scheiterte in der 98. Minute vom Elfmeterpunkt, weil er versuchte den Ball in die Mitte des Tores zu lupfen.

© AFP
 

Fulham hatte bei West Ham United zu einem Punktgewinn kommen können. In der 98. Minute bekam Fulham einen Elfmeter zugesprochen. Leipzig-Leihgabe Ademola Lookman schritt zur Tat, versuchte es besonders lässig mit einem Lupfer in die Mitte und scheiterte kläglich. Lukasz Fabianski hatte keine Mühe den Ball zu parieren.

„Ich bin enttäuscht und wütend“, erklärte Fulham-Coach Scott Parker. „Du kannst einen Elfmeter nicht so schießen, und das weiß er. Er ist ein junger Spieler und er lernt.“ Parker weiter: „Der Junge hat einen Fehler gemacht. Ade ist der erste, der das versteht. Wenn man jung ist und lernt, muss man schnell lernen. Er ist enttäuscht, und das zu Recht. Das gehört zum Fußball dazu, um als Spieler und als Team zu wachsen.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren