Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Premier League"Sind Meister!" Klopp rief Ferguson um 3:30 Uhr in der Nacht an

Englands Fußballtrainer-Vereinigung hat Jürgen Klopp von Liverpool als Coach der Saison ausgezeichnet. Im Zuge dessen wurde eine lustige Anekdote bekannt.

Jürgen Klopp
Jürgen Klopp feierte die Meisterschaft ausgelassen © AFP
 

Der deutsche Meistermacher der "Reds" gewann vor Marcelo Bielsa, nachdem der Argentinier Leeds in der League Championship zu Platz eins bzw. zum Aufstieg in die Premier League geführt hatte. Die an Jürgen Klopp vergebene Trophäe ist nach Alex Ferguson benannt.

Und der Ex-Manchester-United-Coach schickte eine persönliche Videobotschaft an den 53-Jährigen: "Der Gewinner, Jürgen Klopp. Fantastisch. Du hast es durch und durch verdient. Die Leistung deines Teams war fantastisch", verneigte sich "Fergie" vor "Kloppo" und dessen Mannschaft. "Deine Persönlichkeit zieht sich durch den ganzen Klub. Es war eine großartige Leistung", ergänzte der 78-Jährige, der auch eine lustige Anekdote verriet: "Ich vergebe dir, dass du mich um 3:30 Uhr angerufen hast, um mir zu sagen, dass ihr die Liga gewonnen habt", berichtete Ferguson mit einem Lächeln im Gesicht von der ungewöhnlichen Aktion von Klopp.

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.