AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

FußballMedizincheck absolviert: Arnautovic vor Wechsel nach China

Marko Arnautovic dürfte West Ham bald verlassen. Der Medizincheck in Shanghai ist positiv verlaufen.

Marko Arnautovic
Marko Arnautovic © AP
 

Der Wechsel von Marko Arnautovic nach China nimmt immer konkretere Formen an. Medienberichten zufolge hat der ÖFB-Legionär den Medizincheck bei Shanghai SIPG bereits bestanden, der chinesische Klub soll West Ham eine Ablösesumme von 25 Millionen Euro überweisen.

Der Poker rund um den wechselwilligen Offensivspieler wirbelte bei West Ham viel Staub auf. Trainer Manuel Pellegrini sowie seine Spieler sollen sich mittlerweile, wie berichtet wird, einig sein, dass der Offensivspieler so schnell wie möglich verkauft werden soll - ein Verbleib würde dem Klima innerhalb der Mannschaft schaden. Auch unter der Fangemeinde West Hams scheint Arnautovic seinen Kredit verspielt zu haben.

Zuvor hatte Manager und Bruder Danijel Arnautovic West Ham scharf kritisiert: "Er ist keine Kuh oder ein Pferd, das man zum Markt bringt. Er ist ein hochtalentierter Fußballer, der einfach benutzt wird von West Ham. Er ist nur eine Nummer für sie."

Kommentare (6)

Kommentieren
Hellimaria
1
4
Lesenswert?

Mal anders betrachtet

Hat er Recht. Er ist ein Top Fussballer der aufgrund seines Alters nicht mehr ewig gefragt sein wird. Und nun kommt ein Verein mit einem irrealen Angebot und überschüttet ihn für die kommenden Jahre mit Geld. Wer würde da Nein sagen? Mitnehmen und sich wundern, denn es kommen auch Jahre ohne Fussball, in der die Familie versorgt sein will.

Antworten
einmischer
11
14
Lesenswert?

Arnautovic

hoffentlich geht der Wappler bald weg aus dem Fussballarmenhaus England um mit Geld aus der chinesischen Eliteliga seiner Familie endlich ein besseres Leben bieten zu könne. Dort kann er auch viele Leben kaufen...….
Und das ewige Gesülze hätte endlich eine Ende

Antworten
Lodengrün
3
2
Lesenswert?

Der Neid

ist ein Hund. Was er immer auch in Eiren Augen auch ist, er hat seinen Weg gemacht, seine Qualität ist unbestritten, er steht in den Medien und verdient echtes Geld. Nun seid Ihr an der Reihe. Was ist auf Eurer Habenseite?

Antworten
einmischer
0
0
Lesenswert?

Lodengrün

Und worauf wartet er noch?
Was hat sich seit der letzten Spinnerei geändert?
Warum ist er nicht schon seit dem ersten Geplänkel geändert?
Hat er nicht bei der Gelegenheit einen höher dotierten Vertrag unterschrieben?
Will er gebeten werden nicht doch zu bleiben?
Vielleicht einen Vertrag einzuhalten?
Warum ist jeder Furz den Medien einen Kommentar wert?
Aber ja, er kann sich sicher viel kaufen.
Nur den Respekt der Fans die ihr hart verdientes Geld ins Stadion tragen bzw. an, weil billiger, Pay-TV-Anbieter überweisen, nicht.
Und meinen Neid auch nicht.

Antworten
minerva
5
3
Lesenswert?

wer bitteschön...

ist arnautowitsch???

Antworten
GordonKelz
0
3
Lesenswert?

Noch einmal abkassieren, das war es dann!

Familie kann etwas schönes bedeuten...
Wenn aber nur einer arbeitet, wird das mit der Zeit zäh...Noch dazu bei " gehobenem "
Lebensstil. Das sportliche kann nur auf der Strecke bleiben...und gerade in China ist die
" Mentalität " eines ARNAUTOVIC nicht gefragt!
Gordon Kelz

Antworten