Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Aufregung um TrainerAdi Hütter muss Führerschein in Deutschland abgeben

Nach seinem Wechsel zu Mönchengladbach sorgt Adi Hütter weiterhin für Aufsehen. Dem Österreicher wurde nach Informationen der "Sport Bild" der Führerschein entzogen.

Eintracht Frankfurt - Trainer Adi Huetter
Adi Hütter © APA/dpa-Zentralbild/Jan Woitas
 

Der österreichische Trainer Adi Hütter sorgt in Deutschland weiterhin für Aufregung. Mit Eintracht Frankfurt ist Hütter derzeit fest auf Champions League-Kurs und sorgt sportlich somit für die wohl größte Überraschung in der Deutschen Bundesliga.

Nach seinem verkündeten Wechsel zu Borussia Mönchengladbach wendete sich das Blatt aber. Zwar rangiert die Eintracht weiterhin auf dem vierten Platz in der Tabelle, Fans und Anhänger kritisierten den Österreicher für seinen Wechsel aber scharf.

Nun sorgt Hütter abseits des Platzes für Aufsehen. Wie die "Sport Bild" berichtet, soll der 51-Jährige im Vorjahr mit seinem Porsche viel zu schnell unterwegs gewesen sein. Dabei wurde er geblitzt und muss nun mit etwas Verspätung seinen Führerschein für vier Monate abgeben.

Kommentare (3)
Kommentieren
dieRealität2020
1
13
Lesenswert?

Der österreichische Trainer Adi Hütter sorgt in Deutschland weiterhin für Aufregung.

Was für Aufregung? In Deutschland wird tausenden von Fahrzeuglenker Jahr aus Jahr ein der Führerschein u.a. auch wegen Schnellfahrens für einige Zeit abgenommen.

georgXV
0
10
Lesenswert?

genauso ist es !!!

LEIDER ...
Und wo liegt das Problem ?
Bei diesem Gehalt wird er sich wohl einen Fahrer leisten können bzw. diesen vom jeweiligen Klub zur Verfügung gestellt bekommen ...
Oder aber seine Frau oder Tochter werden ihn fahren ...
Außerdem darf er überall außerhalb Deutschlands selber weiterfahren ...

Leop
1
3
Lesenswert?

LKA

Warum schreibt man überhaupt darüber ist das etwas besonderes wenn einer wegen Schnellfahrens den Führerschein abgeben muss.Weder Alkohol noch Drogen