Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Deutsche BundesligaLeipzig klettert mit sechstem Sieg in Folge auf Platz eins

Leipzig besiegte Fortuna Düsseldorf 3:0.

RB Leipzig übernahm die Tabellenführung
RB Leipzig übernahm die Tabellenführung © AP
 

RB Leipzig eilt in der deutschen Fußball-Bundesliga von Sieg zu Sieg. Drei Tage vor dem Schlagerspiel bei Borussia Dortmund feierten die Sachsen am Samstag mit dem 3:0-(1:0)-Erfolg bei Fortuna Düsseldorf ihren sechsten Bundesligasieg nacheinander und übernahmen mit 33 Punkten die Tabellenspitze, die Borussia Mönchengladbach (31) allerdings am Sonntag zurückerobern kann.

Vor 35.387 Zuschauern in der Düsseldorfer Arena erzielten Patrik Schick nach Flanke von Konrad Laimer (2.), Timo Werner (58./Handelfmeter) und Nordi Mukiele nach Vorlage von Marcel Sabitzer (75.) die Treffer. Laimer und Sabitzer spielten ebenso durch wie Stefan Ilsanker durch, Hannes Wolf wurde in der 81. Minute eingewechselt.

Die Gäste waren wie erwartet die dominierende Mannschaft und gingen durch AS-Roma-Leihspieler Schick nach 65 Sekunden in Führung. Leipzig hatte durch Sabitzer, Ilsanker und Dayot Upamecano weitere gute Tormöglichkeiten, ehe Werner für die Vorentscheidung sorgte.

Im Duell der Trainer-Generationen setzte sich damit der mit 66 Jahren älteste Liga-Trainer Friedhelm Funkel gegen den mit 32 Jahren jüngsten, Julian Nagelsmann, durch. Düsseldorf steckt nach fünf sieglosen Spielen auf Rang 16 in der Abstiegszone fest.

Kommentare (1)
Kommentieren
leopold.musser
0
3
Lesenswert?

von wegen Alter der Trainer:

Umgekehrt wird erst der Schuh draus