AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Beliebtheit

Alaba und Hirscher sind Österreichs coolste Sportler

Laut einer Untersuchung gelten David Alaba und Marcel Hirscher als die coolsten Sportler Österreichs. Während Hirscher weiter trainiert, wird Alaba immer öfter mit Real Madrid in Verbindung gebracht.

Selfie von Alaba & Hirscher
Selfie von Alaba & Hirscher © 
 

David Alaba und Marcel Hirscher sind nicht nur erfolgreiche Sportler, sie auch besonders beliebt und haben ein äußerst positives Image. Laut einer noch vor seinem vierten Weltcup-Gesamtsieg erstellten Untersuchung ist Hirscher gemeinsam mit Alaba der coolste Sportler Österreichs, der Salzburger gilt darüber hinaus als sehr natürlich, sympathisch sowie dynamisch und ist ein großes Vorbild für die Jugend.

Allein deshalb will sein Sponsor Raiffeisen auch in den nächsten Jahren weiter mit Hirscher zusammenarbeiten. Raiffeisen ist seit Jahrzehnten Sponsor-Partner der besten österreichischen Sportler und über den ÖFB sowie der Fußball-Nationalmannschaft auch mit Fußball-Star David Alaba verbunden. "Hirscher und Alaba scheinen die Sport-Lieblinge der Nation zu sein", hat nicht nur Raiffeisen-Marketingchef Leo Pruschak angesichts der
Beliebtheitswerte der beiden Stars fest gestellt.

Zeitung fährt Kampagne

Scheinbar haben sich aber auch die Journalisten der spanischen Sportzeitung "Marca" festgelegt: Seit Tagen   fährt die Zeitung eine Kampagne und will damit wohl den Transfer von David Alaba zu Real Madrid "beschleunigen".

So titelte die Marca beispielsweise am Sonntagabend: "Alabas Fluchtplan". Dass Alaba und sein Vater/Berater George die Gerüchte dementieren, liegt für das Blatt auch auf der Hand: "Sie dementieren, weil sie es aus diversen Gründen noch nicht öffentlich machen wollen. Und wenn sie es öffentlich machen, dann wollen sie alle Karten in der Hand haben."

Die Zeitung weiter: "Der Abwehrspieler hat seinem Berater mitgeteilt, dass es Zeit ist, die Bayern nach sieben Jahren zu verlassen."

 

Foto © Screenshot/MARCA

 

SCREENSHOT/MARCA
Foto © SCREENSHOT/MARCA

Alabas Vater sagte gegenüber der Sport-Bild: "Warum sollte er wechseln? David wird beim FC Bayern bleiben."

Kommentare (2)

Kommentieren
Momi60
0
3
Lesenswert?

Interview am späten Abend - Hirscher war ein reines Vergnügen. Und dass es auch dem Herrn vom ORF Spass machte war nicht zu übersehen :))

Antworten
Windstille
1
3
Lesenswert?

Blöd wäre er, wenn er zu diesem Klub wechseln würde!

Antworten