Nach Debüt für Real in KönigsligaAlaba: "Ich versuche, der Mannschaft zu helfen und auch zu coachen"

David Alaba feierte mit Real Madrid bei Inter Mailand einen knappen 1:0-Erfolg bei seinem Königsliga-Debüt für die Spanier.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
David Alaba im Dress der Königlichen © AP
 

Nach den Adduktorenproblemen feierte David Alaba bei Inter Mailand für Real Madrid sein Debüt in der Champions League. Und der erste Auftritt des Österreichers für die Königlichen in der Königsliga nahm ein gutes Ende - die Spanier setzten sich dank eines späten Treffers von Joker Rodrygo (89.) mit 1:0 durch.

"Es war kein einfaches Spiel, aber es zeichnet uns aus, dass wir immer an unsere Qualitäten glauben und immer versuchen, unser Spiel durchzuziehen. Wir hatten in der ersten Hälfte Schwierigkeiten, sind aber in der zweiten Hälfte besser rausgekommen. Dementsprechend war das Ergebnis", sagte Alaba auf ServusTV.

"Der Trainer sieht mich mehr in der Zentrale"

Alaba wurde gegen die Italiener in der Innenverteidigung aufgestellt. "Ich habe am Tag davor auch zentral trainiert. Der Trainer sieht mich ja auch irgendwo mehr in der Zentrale. Dass ich links auch spielen kann, ist glaube ich kein Geheimnis, aber ich möchte einfach der Mannschaft helfen, egal auf welcher Position."

Zu seiner Rolle als Führungsspieler bei den Galaktischen meinte der Wiener: "Das wird sicher auch irgendwo von mir verlangt und dementsprechend fülle ich auch nur meine Position einfach aus und versuche der Mannschaft zu helfen und sie auch zu coachen und meine Qualitäten auf den Platz zu bringen. Das gehört einfach dazu, zusammen aufzutreten als Einheit."

Kommentare (1)
Lodengrün
1
3
Lesenswert?

Er spielt

eine Position die er nie wollte. Er sah sich stets im Mittelfeld. Nur da sah man und sieht man ihn nicht. Gestern viel gefuchtelt aber sonst unauffällig. Und noch etwas. Er coacht keinen Nacho und Carvajal.