Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Video des TagesKung-Fu-Attacke in Düdelingen

Verteidiger Bryan Melisse vom ehemaligen luxemburgischen Salzburg-Schreck Düdelingen musste wegen eines Kung-Fu-Trittes vom Platz.

Horrofoul in der CL-Quali
Horrofoul in der CL-Quali © Youtube
 

Eine rote Karte, über deren Berechtigung man definitiv nicht streiten musste, fing sich Düdelingens Verteidiger Bryan Melisse ein. In der ersten Runde der Championsleague-Quali packte er einen wahren Kung-Fu-Tritt gegen MOL Vidi aus. Es kann, nachdem er gegen Spielende passierte, sicher als Frustfoul eingestuft werden, Düdelingen schied mit einem Gesamtscore von 2:3 aus. Aber sehen Sie selbst: 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren