Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

FußballEnglischer Siebtligist: Frisch verlegter Kunstrasen über Nacht gestohlen

In Englands Fußball-Unterhaus haben Rasen-Diebe zugeschlagen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Es war einmal ein Rasen... © (c) Twitter Screenshot @Mickleover_FC
 

Beim englischen Siebtligisten Mickleover FC gab es am Mittwoch ein böses Erwachen: Über Nacht wurden elf Rollen des gerade erst verlegten Kunstrasens gestohlen.

"Diese Neuigkeiten sind ein verheerender Schlag für den Fußballklub", wird Vorsitzender Don Amott in einer Aussendung zitiert. "Alle, die um den Klub arbeiten, sind Freiwillige, die ihre Freizeit aufwenden, um einem lokalen Klub zu helfen. Wir werden stärker davon zurückkommen und blicken voraus, gemeinsam mit der lokalen Fangemeinde zu jubeln, sobald das Projekt abgeschlossen ist."

Die Einweihung des neuen Spielfelds muss für den Klub aus Derby jetzt warten. Die Hälfte des Rasens wäre bereits verlegt gewesen, nun startet die Arbeit von neuem.

Kommentare (1)
Kommentieren
Vonherzengrazer
0
0
Lesenswert?

Wann wurde der genau gestohlen? 🧐

Schaut ma a bisserl aus wie der neue in Liebenau...🤣😂