AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

JapanDavid Villa beendet mit Cup-Titel seine große Karriere

Gemeinsam mit Andres Iniesta und Lukas Podolski holte David Villa mit Kobe den Cupsieg in Japan.

Andres Iniesta und David Villa
Andres Iniesta und David Villa © APA/AFP/KAZUHIRO NOGI
 

Auch mit 35 Jahren sammelt Spaniens Ex-Welt- und Europameister Andres Iniesta weiter Titel. Mit Vissel Kobe gewann der ehemalige Starspieler des FC Barcelona dank eines 2:0-Finalsieges gegen die Kashima Antlers den japanischen Fußball-Cup.

Neben Iniesta spielen beim Team aus Kobe, das erstmals in der Clubgeschichte einen Titel feierte, weitere Altstars wie David Villa und Lukas Podolski. Der 38-jährige Villa, der Rekord-Torschütze der spanischen Nationalmannschaft, beendete mit dem Finale seine Karriere.

Es war zudem der erste offizielle Sportanlass im neuen Olympiastadion in Tokio, in dem im kommenden Sommer die Eröffnungs- und Schlussfeier sowie die Leichtathletik- und einige Fußball-Wettbewerbe der Sommerspiele stattfinden werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren