AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

EM-QualifikationRonaldo-Show und kurioses Torfestival in Southampton

Vier Ronaldo-Tore bei 5:1-Sieg von Portugal in Litauen, acht Tore bei England gegen Kosovo.

Cristiano Ronaldo war nicht zu stoppen © AP
 

Viele Tore, spektakuläre Szenen, aber keine Sensationen gab es am Dienstag in der EM-Qualifikation. Die Favoriten setzten sich weitgehend souverän durch, aber nicht alles verlief nach deren Vorstellung. In Southampton gab es beim 5:3 von England über Kosovo ein wahres Torfestival, während Cristiano Ronaldo beim 5:1 Portugals in Litauen die ersten vier Treffer seiner Mannschaft erzielte.

Hier geht es zu allen Ergebnissen und den Tabellen

Frankreich feierte gegen Andorra mit einem 3:0 den erwarteten Pflichtsieg, in der gleichen Gruppe setzte sich Albanien gegen Island mit 4:2 durch. Frankreich und die Türkei (4:0 in Moldawien) liegen mit je 15 Punkten voran, gefolgt von den Isländern mit zwölf Zählern. Die Albaner haben noch eine kleine Chance auf Platz drei.

Die Portugiesen liegen in ihrer Gruppe mit acht Punkten fünf Zähler hinter der Ukraine auf Rang zwei, haben allerdings ein Spiel weniger (4) ausgetragen. Serbien folgt mit sieben Punkten aus fünf Partien.

Zwei Tore von Berisha

Besonders aufregend verlief das Match in Southampton, wo die Kosovaren nach 34 Sekunden durch den Ex-Salzburger Valon Berisha in Führung gingen, zur Pause aber 1:5 zurücklagen. Die Engländer waren sich ihrer Sache wohl schon zu sicher und kassierten noch zwei weitere Treffer, das 2:5 neuerlich durch Berisha, das 3:5 aus einem von Vedat Muriqi verwandelten Elfmeter. Harry Kane, der nach dem 1:1 durch Raheem Sterling das 2:1 erzielt hatte, vergab einen Strafstoß auf das mögliche 6:3. Zweimal für England traf der 19-jährige Dortmund-Youngster Jadon Sancho.

Valon Berisha trifft für den Kosovo zum 2:5 gegen England Foto © AP

England führt die Gruppe A mit dem Punktemaximum von 12 Zählern souverän an, um Platz zwei streiten sich Tschechien (9/5) und der Kosovo (8/5).

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren