AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Fußball-HoppalasSchiedsrichter trifft in Holland - unfassbares Eigentor in England

In einem Fußballspiel der höchsten Amateurliga in den Niederlanden ist einer Elf ein äußerst umstrittenes Tor angerechnet worden - erzielt vom Schiedsrichter. In England kam es indes zu einem unfassbaren Eigentor.

Referee, Holland, Eigentor
Hier trifft der Referee © SCREENSHOT/DAZN
 

Zu zwei äußerst kuriosen Szenen in der Welt des Fußballs ist es am vergangenen Wochenende gekommen. Am Samstag trat der Amateurklub Harkemase Boys zuhause gegen den HSV Hoek an. Die Hausherren führten souverän mit 3:1, doch dann bekamen die Gäste unfreiwillige Hilfe des Schiedsrichters. Nicht per Pfiff, sondern sogar durch einen Treffer.

Bei einem Gestocher im Strafraum prallte der Ball so unglücklich auf den Fuß des Referees, von dem der Ball ins Tor ging. Trotz heftiger Proteste der Spieler der Heimmannschaft zählte der Treffer - kein Wunder, war dieser zwar kurios, aber regelkonform. Nichtsdestotrotz  siegten die Harkemase Boys mit 4:2. Hier sehen Sie das Tor im Video:

Im zweiten Fall hat Charlton Athletic das Playoff-Finale der League One auf dramatische Art und Weise mit 2:1 (1:1) gegen den früheren Erstligisten AFC Sunderland gewonnen und damit die Rückkehr in die zweite englische Liga, die Championship, geschafft.

Dabei sah es anfangs gar nicht gut aus, nachdem Naby Sarr in der 5. Spielminute ins eigene Tor traf, aber sehen Sie selbst:

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren