Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

England vs. ÖsterreichAb 21 Uhr: Die Reifeprüfung gegen die "Biester"

Österreich gastiert heute (21 Uhr) im ersten EM-Test in England und muss einige Schlüsselkräfte ersetzen. Der Plan ist es, frühzeitig den Schalter umzulegen und Selbstvertrauen zu tanken.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
SOCCER - ENG vs AUT, test match
Harry Kane (links) und England empfangen David Alaba und Österreich. © GEPA pictures
 

Größer könnte der Kontrast vor dem heutigen Freundschaftsspiel in Middlesbrough (21 Uhr, ORF & DAZN) nicht sein. Auf der einen Seite mit England einer der Topfavoriten auf den EM-Titel, auf der anderen Österreich, das bei der Endrunde bestenfalls als Außenseiter gilt. Da trifft es sich gar nicht so gut, dass die Gäste einmal mehr stark ersatzgeschwächt antreten müssen. Neben Valentino Lazaro werden auch die angeschlagenen Marko Arnautovic (Oberschenkel) und Karim Onisiwo (Knie) nur die Zuseherrolle bekleiden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren