Pressestimmen und Netzreaktionen"Fans im Traumland" und "Leck mich doch am VARsch"

Italien gegen England - so heißt das Finale bei der diesjährigen Europameisterschaft. Im zweiten Halbfinale setzten sich die Three Lions gegen Dänemark durch. Vor allem die Art und Weise sorgt nun für Aufregung im Ausland und Internet.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die entscheidende Szene des Spiels © AFP
 

In einer spannenden und umkämpften Partie, die nicht frei von Diskussionen und hitzigen Szenen war, setzte sich England im Halbfinale dieser Europameisterschaft gegen Dänemark durch und sicherte sich so das erste Finale bei einem Großereignis seit 1966.

Vor allem am entscheidenden Elfmeter in der Verlängerung scheiden sich nach wie vor die Geister. Einerseits aufgrund der harten Entscheidung. Andererseits wurde Dänemark-Schlussmann Kasper Schmeichel beim Versuch mit einem Laserpointer abgelenkt.

Die internationale Presse verarbeitete das Spiel so:

England ist in einem Finale - einem Finale! - und dies sind die merkwürdigsten, seltensten und schönsten Worte, die man schreiben kann. Können 55 Jahre Schmerz wirklich zu Ende gehen? Kann England die respekteinflößenden Italiener mit all ihrer defensiven Widerstandsfähigkeit besiegen?"
The Times - England

England in Ekstase, nachdem Harry Kanes Elfmeter-Abpraller-Tor die Three Lions in ihr erstes großes Finale seit 1966 bringt - gegen Italien am Sonntag - nach einem epischen 2:1 gegen Dänemark. England ist nur noch ein Spiel vom fußballerischen Ruhm entfernt, nachdem es sich einen spektakulären Sieg über Dänemark gesichert hat. Millionen von Fans sind im Traumland.
Daily Mail - England

Selbst der sensationelle Schmeichel musste sich am Ende beugen, als Dänemark uns das letzte Gebrüll gegeben hat.
Dänischer Rundfunk DR

Dänemark raus bei der EM: Sie gaben alles, aber es war nichts mehr zum Geben da.
Jyllands-Posten - Dänemark

Wir müssen die Löwen bändigen. Italien - England wird das prickelnde Finale in London sein. Dänische Tränen, der Elfmeter wird zum Fall. Kane lässt Dänemark kentern.
Gazzetta dello Sport - Italien

Zuppa inglese. Southgate braucht die Hilfe des Schiedsrichters, um ins Finale gegen Italien einzuziehen. Italien spielt in Wembley um den EM-Titel gegen die Hausherren, die die Unterstützung von 60.000 Fans haben. Aber wenn die Azzurri die Vertikalpässen spielen, die gegen Spanien gefehlt haben, können sie ihnen weh tun.
Corriere dello Sport - Italien

Auch im Netz waren die Reaktionen durchaus unterschiedlich. Der Elfmeter erhitzte aber auch auf Twitter die Gemüter:

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!