Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Italien im FinaleDer italienische Erfolg und seine vielen Väter

Entschlossenheit und Leidenschaft begleiteten Italien durch diese Euro. Aber es gab noch andere Aspekte. Die Squadra Azzurra geriet bei dieser Europameisterschaft nie in Rückstand. Und noch nie gewann ein Team bei einer EM zwei Elferschießen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
In Rom jubelte die Menschenmasse © AP
 

Italien lag an diesem später dann so gloriosen Fußballabend über die 120 Minuten gesehen im Hintertreffen, aber einen Rückstand haben sich die Azzurri selbst gegen Spanien nicht eingehandelt. Vielleicht lag darin das Geheimnis des Erfolgs begründet. Denn die Mannschaft von Teamchef Roberto Mancini ist bei dieser Europameisterschaft in jedem Match in Führung gegangen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren