Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Frauen-BundesligaSt. Pölten holt sechsten Meistertitel in Folge

Die St. Pölten Frauen stehen drei Runden vor Schluss als Meister der Frauen-Bundesliga fest.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
FUSSBALL PLANET PURE FRAUEN BUNDESLIGA: SG USC LANDHAUS/AUSTRIA WIEN - SPUSU SKN ST. POeLTEN
Die St. Pölten Damen jubelten im eigenen Stil. © APA/HANS PUNZ
 

Die Fußballerinnen des SKN St. Pölten haben am Sonntag in der Frauen-Bundesliga ihren sechsten Meistertitel insgesamt und in Folge fixiert. Die Niederösterreicherinnen gewannen mit einem 5:0 (3:0) bei SG USC Landhaus/Austria Wien auch ihr 15. Liga-Saisonspiel, sind nicht mehr einzuholen. Drei Runden vor Schluss liegt St. Pölten 13 Punkte vor Landhaus/Austria Wien, das Torverhältnis des Titelträgers beträgt 75:8. Sturm hat als Dritter bei noch vier Spielen 14 Zähler Rückstand.

St. Pöltens Sportchefin Liese Brancao war im ORF-Interview vor allem mit der Einstellung ihres Teams zufrieden: "Man hat die Konzentration bis zur letzten Minute gesehen." Stefanie Enzinger, eine der Torschützinnen, sah die Meisterwürde als Produkt der Konstanz: "Der Meistertitel bestätigt unsere Leistung über die Saison. Wir sind in der Breite stärker geworden. Wir haben uns auch im internationalen Vergleich richtig stark präsentiert."

» Spielberichte und Live-Ticker von Ihrem Fußballverein auf ligaportal.at
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren