Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Federico Crescenti Ist dieses Nachwuchstalent ein Fall für das ÖFB-Team?

Federico Crescenti, Nachwuchs-Teamspieler in der Schweiz, hat eine österreichische Mutter. Daher wäre ein Nationenwechsel möglich. Salzburg stattete Talent Sucic mit Jungprofivertrag aus.

© GEPA pictures
 

Salzburg sicherte sich mit Federico Crescenti (16) einmal mehr ein Top-Talent, wie laola1.at meldet. Der Offensivmann wechselt aus dem Nachwuchs von St. Gallen zu den Bullen. "Wollen uns die Ösis den Schweizer Timo Werner klauen?" titelt blick.ch. Der Hintergrund: Crescenti, Nachwuchs-Teamspieler in der Schweiz, hat eine österreichische Mutter. Daher wäre ein Nationenwechsel möglich. "Mit diesem Thema beschäftige ich mich momentan überhaupt nicht", meint der 16-Jährige dazu. "Ich fühle mich sehr wohl in der Schweizer U17-Nati".

Mit 47 Tore in der U15-Saison, 32 Treffer in der U16-Saison hat der 16-Jährige einiges drauf. Das Interesse war dementsprechend groß - es sollen Angebote von Bayern, Dortmund, Manchester United oder Juventus vorgelegen haben. "Die Bedingungen in Salzburg sind für junge Spieler traumhaft. Zudem passe ich als Spielertyp zu den Bullen", so Crescenti.

Salzburg stattete Talent Sucic mit Jungprofivertrag aus

Salzburg hat das 17-jährige kroatische Talent Luka Sucic mit einem Jungprofivertrag ausgestattet. Der beim FC Liefering spielende Mittelfeldspieler unterschrieb bis Juni 2024, wie die "Roten Bullen" am Mittwoch bekannt gaben. Sucic werde auch kommende Saison beim Zweitligisten zum Einsatz kommen. In der UEFA-Youth-League kam der Kroate achtmal zum Einsatz.

» Spielberichte und Live-Ticker von Ihrem Fußballverein auf ligaportal.at

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.