AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Glockner Bike-ChallengeSchnee beim Zieleinlauf

Radler aus Deutschland und Österreich teilten sich die Siege bei der Bike-Challenge im Rahmen des Großglockner-Berglaufs.

Die Sieger © KK/Glockner-Berlauf (Druml)
 

Bei schwierigen Wetterverhältnissen trotzten heute 600 Athleten starkem Wind, vereinzeltem Nieselregen und im Zielbereich auf der Kaiser-Franz-Josef-Höhe sogar leichtem Schneefall.

Der Startschuss fiel pünktlich um 7:00 Uhr bei guter Stimmung. Die 17,197 Kilometer Strecke, auf der es 1.212 Höhenmeter zu überwinden galt, präsentierte sich trotz des Wetters in hervorragender Verfassung. Die Siege gingen bei der 5. Auflage dieses Rennens nach Österreich und Deutschland.

Bike-Challenge, Ergebnisse:

Herren:

1. Rene Pammer (AUT) 00:53:55

2. Simon Betz (GER) 00:54:32h

3. Thomas Fraunschuh (AUT) 00:54:33

Damen:

1. Sonja Tajsich (GER) 01:11:47

2.Dominique Lothaller (AUT) 1:12:24

3. Barbara Bischof (AUT) 1:13:06

Im Zielbereich war die Freude über das erreichte Finish bei jedem Sportler deutlich spürbar. Dementsprechend zufrieden zeigte sich Organisator Julius Ruptisch mit dem diesjährigen Rennen: „Gratulation an alle Finisher! Bei starkem Wind fällt das Treten noch ein paar Prozent schwerer. Nächstes Mal haben wir mit dem Wetter vielleicht wieder mehr Glück. Dennoch war es ein gelungenes Rennen und wir freuen uns auf die 6. Großglockner Bike Challenge im kommenden Jahr."

Die Damensiegerin Foto © KK/Glockner-Berglauf (Druml)

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

7c5dd4d64cde89ad08d38158d21d069c
0
0
Lesenswert?

Siegerfoto...

...auch ein Foto aller drei Gewinnerinnen wäre schön gewesen.

Antworten
Amadeus005
0
1
Lesenswert?

Das ist vom Samstag

Das Rennen vom So wird ignoriert?

Antworten