472 Kilogramm"Game of Thrones"-Star bricht Weltrekord im Kreuzheben

Seit der vierten Staffel der HBO-Serie Game of Thrones ist Hafthor Julius „Thor“ Björnsson als „The Mountain“ einem Millionepublikum bekannt. Jetzt brach der Isländer einen Weltrekord im Gewichtheben.

Hafthor Julius Björnsson © HBO
 

Gewichtheber und Teilzeitschauspieler Hafthor Julius Björnsson, den wir als Ser Gregor Clegane (auch „Der reitende Berg“) aus Game of Thrones kennen, ist während der diesjährigen Arnold Strongman Competition als Sieger im Kreuzheben hervorgegangen und hat ganz nebenbei einen neuen Weltrekord aufgestellt: Er schaffte im Kreuzheben 472 Kilogramm.

Der heute 29-Jährige begann seine Sportkarriere als Basketballspieler (2,05 Meter groß), durch eine schwere Knieverletzung im Alter von 20 Jahren musste er seine aussichtsreiche Basketballkarriere aber beenden.

Björnsson hat dennoch bereits zahlreiche sportliche Titeln, zum Beispiel stärkster Mann Europas. Selbst Tausend Jahre alte Wikingerrekorde sind nicht vor ihm sicher. Als Ser Gregor wird er ein letztes Mal in Erscheinung treten, wenn „Game of Thrones“ kommendes Jahr mit seinem finalen Serienkapitel auf der Bildfläche erscheint.

Kommentieren