AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ÖEHV-Kader dezimiertNHL-Stars bereiten sich in Wien auf die WM vor

Österreich testet am Dienstag (19.15 Uhr) in Wien gegen Kanada. Es ist der letzte rot-weiß-rote Probelauf vor der WM. Die NHL-Truppe ist seit Freitag in Wien. Vor der Partie strich Teamchef Roger Bader drei Spieler aus dem Kader.

Die Kanadier sind in Wien gelandet
Die Kanadier sind in Wien gelandet © Quendler
 

Am Freitag ist die kanadische Nationalmannschaft in Wien gelandet, seitdem wird täglich in der Kagraner Eishalle trainiert. Ihren ersten Test in dieser Zusammensetzung absolviert die NHL-Startruppe am Dienstag (19.15 Uhr) gegen Österreich. "Ein toller Test", wie ÖEHV-Teamchef Roger Bader befindet. "Richtig geil, gegen so eine Truppe zu testen", sagt auch Verteidiger Martin Schumnig.

Die Kanadier, angeführt von Toronto-Center John Tavares, Ottawa-Verteidiger Thomas Chabot und Vegas-Flügel Mark Stone als Superstars der Mannschaft, residieren übrigens im Kempinski-Hotel in Wien.

Tickets für die Partie am Dienstag gibt es noch, der Eintritt für diese Mannschaft lohnt sich in jedem Fall, das Spiel wird auch auf ORF Sport plus und Laola1.tv übertragen. "Ich habe noch nie auf diesem Level gecoacht. Das macht mich schon etwas stolz, hier dabei zu sein", sagt ÖEHV-Co-Trianer Alexander Mellitzer, der beim Training am Montag den Stars mit dem ganzen Trainerteam genau auf die Kufen blickte.

WM-Kader Kanada

Tor:

Carter Hart (Philadelphia), Mackenzie Blackwood (New Jersey), Matt Murray (Pittsburgh)

Verteidigung:

Brandon Montour (Buffalo), Damon Severson (New Jersey), Dante Fabbro (Nashville), Darnell Nurse (Edmonton), Shea Theodore (Vegas), Thomas Chabot (Ottawa), Troy Stecher (Vancouver)

Sturm:

Adam Henrique (Anaheim), Anthony Cirelli (Tampa), Anthony Mantha (Detroit), Dylan Strome (Chicago), John Tavares (Toronto), Jonathan Marchessault (Vegas), Kyle Turris (Nashville), Mark Stone (Vegas), Mathieu Joseph (Tampa), Sam Reinhart (Buffalo), Sean Couturier (Philadelphia), Tyler Bertuzzi (Detroit)

26 Mann sind noch im Kader

Vorher trafen die Verantwortlichen weitere Kaderentscheidungen. Wie angekündigt wurden noch vor dem Kanada-Test drei Spieler nach Hause geschickt. Verteidiger Daniel Jakubitzka und die Stürmer Florian Baltram (beide Salzburg) und Martin Ulmer (Olten) schieden aus dem WM-Kader aus. Einen wird es direkt vor der WM noch treffen müssen, um den erlaubten 25-Mann-Kader zu stellen.

Das ÖEHV-Trainerteam Peintner, Bader und Mellitzer (von links) blickte den Kanadiern auf die Kuven
Das ÖEHV-Trainerteam Peintner, Bader und Mellitzer (von links) blickte den Kanadiern auf die Kuven Foto © Quendler

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren