AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Fraser trifft in der OvertimeAdler schlagen auch Vizemeister Wien

Der VSV holte in Wien einen 3:2-Overtimesieg. Martin Ulmer erzielte einen Doppelpack, Kapitän Jamie Fraser gelang an seinem 34. Geburtstag der entscheidende Treffer.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Kapitän Jamie Fraser musste an seinem 34. Geburtstag bei Ex-Klub Wien ran und schoss Villach zum Sieg
Kapitän Jamie Fraser musste an seinem 34. Geburtstag bei Ex-Klub Wien ran und schoss Villach zum Sieg © Gepa
 

Nach dem 3:8 in Klagenfurt sichtlich angeschlagen starteten die sonst zu Beginn so energisch agierenden Caps gegen die Villacher Adler. Diese wussten dies auch prompt auszunutzen und zeigten, dass sich das Special-Teams-Training der letzten Tage ausgezahlt hat. Im ersten Wiener Powerplay ließ man keinen einzigen Torschuss zu, auf der anderen Seite klingelte es nach nur wenigen Sekunden. Ex-Villacher Niki Hartl hütete die Strafbank, der ehemalige Caps-Stürmer in Diensten des VSV, Martin Ulmer, verwandelte nach Traumvorlage von Anton Karlsson zur verdienten Führung (7.). Kurz nachdem Christof Wappis einen Sitzer ausgelassen hatte, stellte Ali Wukowits noch vor der Pause schier aus dem Nichts auf 1:1.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren