AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Eishockey InternFür Youngsters wird es am Wochenende ernst

Für die vier Österreicher in Kanadas Nachwuchsligen beginnt am Freitag die Saison. Thimo Nickl und Fabian Hochegger geben ihr QMJHL-Debüt.

David Maier verteidigt heuer für die Peterborough Petes © (c) GEPA pictures/ Jasmin Walter
 

Mit Verteidiger Thimo Nickl und Stürmer Fabian Hochegger wagten zwei Spieler, die im Vorjahr noch in der Alps Hockey League für den KAC aufliefen, im Sommer den Sprung über den großen Teich. Beide heuerten in einer von Kanadas stärksten Nachwuchsligen, der QMJHL an. Bei den Drummondville Voltigeurs wollen sie den nächsten Schritt in ihrer noch jungen Karriere machen. In den Vorbereitungsspielen konnten beide schon aufzeigen. In fünf Preseason-Spielen für ihre neue Mannschaft verbuchte Hochegger bereits zwei Tore und zwei Assist, Nickl kam auf drei Punkte (2 T/1 A). Am Freitag wird es für die zwei Klagenfurter ernst, startet Drummondville gegen die Gatineau Olympiques in die Saison.

Marco Rossi und David Maier haben hingegen ihre erste Saison in der Ontario Hockey League (OHL) bereits hinter sich. Während Rossi weiterhin für die Ottawa 67’s auf Punktejagd gehen wird, wechselte der Klagenfurter Maier im Sommer innerhalb der Liga zu den Peterborough Petes. Besonders für Rossi ist seine zweite Saison eine richtungsweisende. Der Vorarlberger ist seit Thomas Vanek, der 2003 an fünfter Stelle gezogen wurde, Österreichs heißestes Eisen im NHL-Draft 2020. Experten schätzen, dass er beim Pick unter den zehn besten Spielern seines Jahrganges aufscheinen wird. Allein in der abgelaufenen Spielzeit verbuchte der 17-jährige nicht weniger als 87 Punkte (35T/52A) in 70 Spielen für Ottawa.

Beim EC Panaceo VSV zeichnet sich für das morgige Heimspiel gegen die Vienna Capitals eine Rückkehr von Chris Collins ab. Der Kanadier, der aufgrund eines gebrochenen Fingers in den letzten Wochen pausieren musste, steht wieder voll im Training, bildete zuletzt mit Alexander Lahoda und Christof Kromp eine Sturmlinie. Ein Einsatz gegen Wien ist demnach wahrscheinlich. Verteidiger Alen Bibic (Knöchelverletzung) hingegen wird aller Voraussicht nach noch nicht zum Einsatz kommen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren