AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kandidaten für den VSVDen Adlern gehen langsam die Punkte aus

Robin Gartner und Caps-Stürmer Emilio Romig könnten beide in der nächsten Saison für die Villacher Adler einlaufen. Das VSV-Punktekontingent ist allerdings schon fast ausgelastet.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Emilio Romig (rechts) könnte in der nächsten Saison für den VSV einlaufen © (c) GEPA pictures/ Matic Klansek
 

Während bei den Rotjacken die Kaderplanung für die kommende Saison wohl abgeschlossen sein dürfte, sind die Villacher Adler nach wie vor auf der Suche nach Verstärkungen. Bisher stehen zehn Imports unter Vertrag, ein weiterer soll noch folgen. Absolute Priorität hat ein Mann für die Verteidigung. Und da wäre der vom KAC ausgemusterte Robin Gartner ein möglicher Kandidat.
Ein anderer Name, der das Interesse des VSV geweckt hat, ist Emilio Romig. Der gebürtige Wiener verbrachte den Großteil seiner bisherigen Karriere in Amerika (College), wurde aber gegen Ende der Saison 2017/18 von den Capitals zurückgelotst. Nun scheint es, dass die Wiener kein Interesse mehr am 26-jährigen Stürmer haben, der es heuer in 18 Play-off-Partien auf starke neun Punkte brachte. Eine Verpflichtung könnte allerdings am ohnehin schon ziemlich ausgereizten Punktekontingent der Villacher Adler scheitern.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren