Vertragsverlängerung beim VSVVSV bindet Verteidiger

Der VSV wandelt den Tryout-Vertrag mit Miha Stebih in eine Zusammenarbeit über die ganze Saison um. Der Slowene fehlt den Adlern allerdings während den Olympischen Spielen.

Verteidiger Miha Stebih bleibt bis zum Saisonende in Villach © (c) GEPA pictures/ Oliver Lerch
 

Die Villacher Adler haben die Zusammenarbeit mit Verteidiger Miha Stebih bis zum Ende der Saison verlängert. Der Slowene kam im Sommer zu den Blau-Weißen, erhielt aber vorerst nur einen Tryout-Vertrag bis Anfang Oktober. Nun entschied sich die sportliche Führung den Vertrag mit dem 190cm großen und 91kg schweren Defender bis zum Saisonende auszudehnen.
Kleiner Wermutstropfen: Stebih wird den Villachern, wie übrigens auch Miha Verlic, während den Olympischen Spielen im Februar nicht zur Verfügung stehen. Beide sind Bestandteil des slowenischen Nationalteams, dass sich, im Gegensatz zu Österreich, für Pyeongchang 2018 qualifiziert hat.

 

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.