Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach KAC-Finaleinzug"Es war unser bestes Spiel der gesamten Serie"

KAC-Trainer Petri Matikainen schwärmte nach dem 1:0-Sieg gegen Salzburg von der Leistung seines Teams. Wie schon in Spiel zwei der Serie erzielte Clemens Unterweger den entscheidenden Treffer.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
KAC-Goalie Sebastian Dahm zeigte sich in der Serie wieder einmal in Topform © (c) GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber
 

Eine wahre Schlacht boten sich der KAC und Salzburg im fünften Halbfinalduell der ICE-Liga. Die Roten Bullen zeigten vor allem im ersten Drittel enormen Kampfgeist, pushten sich bei jeder guten Aktion selbst und schafften es mit viel Druck die Mannschaft von Petri Matikainen ins Wanken zu bringen. Aber, auch dank Sebastian Dahm, erzielten sie keinen Treffer. "Wir haben es geschafft die Druckphasen der Salzburger zu überstehen, sind hinten sehr kompakt gestanden", meinte auch Clemens Unterweger nach dem Spiel. Am Ende reichte der Treffer des Verteidigers für den 1:0-Sieg und den damit verbundenen Aufstieg ins Finale. "Egal, wer der Gegner ist, unser Fokus bleibt hoch. Wir haben ein Ziel vor Augen, und das wollen wir unbedingt erreichen", fügt Unterweger hinzu.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

supparo
0
15
Lesenswert?

Top

Einfach eine Topleistung 👍👍