AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Tolle RotjackenKAC überraschte in Salzburg

Super Auftakt des KAC in die neue Saison. Die Klagenfurter feiern einen verdienten 4:2-Sieg in Salzburg.

KAC-Goalie Lars Haugen klärt, Doppeltorschütze Adam Comrie beobachtet die Szene © GEPA pictures
 

Nach der beeindruckenden Ehrung von Daniel Welser machte sich der KAC in der Anfangsphase das Leben schwer, kassierte drei Strafen und musste den ersten Treffer von Raymond in Unterzahl hinnehmen. Die Klagenfurter schlugen aber doppelt zurück. Jeweils im Powerplay war Neuzugang Adam Comrie zur Stelle.

Salzburg ehrt Daniel Welser

Den schnellen Ausgleich durch Raphael Herburger erneut in Unterzahl zu Drittelbeginn steckte der KAC gut weg. Nach zwei, drei guten Möglichkeiten der Athletiker schrieb erstmals Mitch Wahl an, der ein super Zuspiel von Marco Richter eiskalt verwertete. Die Athletiker legten in der Person von Stefan Geier nach, der nach einem Schuss von Martin Schumnig den Rebound von der Bande direkt im Gehäuse der Salzburger unterbrachte.

Salzburg wärmt auf

Salzburg kam im Schlussabschnitt aggressiv aus der Kabine, erzeugte viel Druck in Richtung KAC-Goalie Lars Haugen. Der Norweger agierte souverän, vereitelte mehrere Chancen der Gastgeber. Mit großem Kampfgeist und Leidenschaft brachten die Rotjacken souverän die 4:2-Führung über die Zeit.

Kommentieren