Vertrag bis 2020Marco Richter verlängert beim KAC

Marco Richter wird für zwei weitere Jahre das Trikot der Rotjacken tragen. Der Stürmer verlängerte seinen Kontrakt um zwei Jahre. Niki Kraus bleibt ein weiteres Jahr.

Marco Richter bleibt für zwei weitere Jahre beim KAC © GEPA pictures
 

Mit seinem großen Eishockey-Herz begeistert Marco Richter die Fans der Rotjacken. Der gebürtige Wiener hat ein riesiges Potenzial, ist jener Spielertyp, der das moderne Eishockey widerspiegelt. In der bisherigen Saison brachte es Richter in 49 Einsätzen auf sieben Tore und vier Assists bei einer durchschnittlichen Spielzeit von 12:29 Minuten. Für eine weitere Saison beim KAC setzte Niki Kraus seine Unterschrift unter einem Einjahres-Vertrag.

Sportdirektor Dieter Kalt: „Wir sind sehr froh, dass wir mit Marco Richter
und Niki Kraus zwei noch recht junge Spieler mit Entwicklungspotenzial weiterhin in unserer Mannschaft haben werden und mit ihnen arbeiten können. Marco Richter gibt unserem Team viel Energie, er arbeitet sehr hart und wir werden ihn auf seinem weiteren Weg, ein konstant starker Spielerin der EBEL zu sein und die nächsten Schritte zu machen, unterstützen. Auch Niki Kraus bringt Energie, gutes Skating und die richtige Einstellung mit, Dinge, die jede Mannschaft benötigt. Bei beiden Spielern ist noch an einigen Aspekten in ihrem Spiel zu arbeiten, sie sind noch nicht am Zenit ihrer Möglichkeiten. Wir freuen uns, dass sich Marco Richter und Niki Kraus dazu entschieden haben, ihre Weiterentwicklung im Trikot des EC-KAC in Angriff zu nehmen.“

Kommentieren