AHLEin slowenischer Routinier für den KAC

Für das KAC-AHL-Team beginnt heute die zweite Saison mit dem Auswärtsspiel in Cortina. Mit Ziga Svete aus Slowenien steht ein einziger Routinier im Team.

KAC-Farmteam-Headcoach Ryan Foster freut sich, dass die Saison losgeht. © Gepa
 

Die Saison startet für das Farmteam des KAC mit dem Match in Cortina. Die Italiener standen in der vergangenen Saison im Halbfinale, sind gleich zum Auftakt ein harter Prüfstein für die jungen Klagenfurter. In der ersten Saison hat es im Team öfters den Ruf nach einem Routinier gegeben. Diesem Wunsch wurde nun von der Vereinsführung stattgegeben. Mit Ziga Svete wurde ein Verteidiger verpflichtet, der über große Erfahrung verfügt und sehr wertvoll für das Team sein wird. 

Der 32-Jährige spielte in den verschiedensten Ligen in Europa. Er war in Frankreich, den Niederlanden, Deutschland oder in Lettland tätig. "Ziga Svete verleiht unserer Abwehr größere Stabilität", sagt AHL-Headcoach Ryan Foster, der sich heuer eine kontinuierliche Steigerung der gesamten Truppe erhofft.

Ryan Foster im Interview

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.