AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

EishockeyEhemaliger 99ers-Stürmer Loney wechselt nach Wien

Ty Loney, der erfolgreichste Torschütze der Graz 99ers in der vergangenen Saison, wechselt zu den Vienna Capitals.

Ty Loney
Ty Loney © GEPA pictures
 

Sein Abgang aus Graz ist schon länger bekannt, nun ist das auch sein künftiger Arbeitgeber: Der 27-jährige US-Amerikaner Ty Loney geht künftig für die Vienna Capitals auf Torejagd.

In 62 Spielen erzielte Loney für die Graz 99ers 28 Tore und bereitete 26 weitere vor. "Warum ich mich entschieden habe nach Wien zu gehen? Die Vienna Capitals haben eine "winning tradition". Gepaart mit den großartigen Fans, einer tollen Arena und dieser bezaubernden Weltstadt lagen die Gründe für mich auf der Hand", wird Loney auf der Homepage der Wiener zitiert.

"Ty hat sowohl in Nordamerika, als auch in der Erste Bank Eishockey Liga gezeigt, dass er den Unterschied ausmachen kann – das haben auch wir in den direkten Duellen mit Graz am eigenen Leib erfahren müssen. Er ist ein absoluter Teamplayer, mit einem ausgeprägten Torriecher. Ich freue mich sehr, dass sich Ty nach seiner starken Saison, die klarerweise auch Vereinen außerhalb der Liga nicht verborgen blieb, für die Caps entschieden hat", sagt Dave Cameron, Trainer der Wiener.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren