AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

NeuverpflichtungenDas sind die neuen Stars der Liga

Die EBEL-Klubs haben im Sommer wieder anständig aufgerüstet. Viele Legionäre sind dazugekommen, die namhaftesten haben wohl in Wien, Graz und Klagenfurt angedockt. Hier unsere Top-Drei.

KAC-Torjäger Nick Petersen
KAC-Torjäger Nick Petersen © Gepa
 

Nick Petersen: DEL-Topscorer für den KAC

Nach dem Karriereende von Torgarant Jamie Lundmark fand der KAC Ersatz in der DEL. Der 28-jährige Rechtsschütze Nick Petersen (Hauptbild) avancierte letzte Saison mit 10 Toren und 12 Assists zum Play-off-Topscorer und verhalf den Berliner Eisbären zum Vizemeistertitel. 

Dave Cameron: Der Star steht hinter der Bande

Ein klingender Name folgte Serge Aubin auf der Trainerbank der Caps nach. In den letzten sieben Jahren arbeitete der Kanadier Dave Cameron in der NHL. Eineinhalb Jahre davon als Headcoach bei den Ottawa Senators. Zuletzt war er zwei Jahre Assistent bei den Calgary Flames.

Caps-Trainer Dave Cameron
Caps-Trainer Dave Cameron Foto © (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Christian Ort)

Dwight King: Stanley-Cup-Sieger nach Graz

Den Steirern ist im Sommer ein Transfercoup gelungen. Mit Dwight King konnte ein zweifacher Stanley- Cup-Sieger an die Mur gelotst werden. In 440 NHL-Partien brachte es der 29-Jährige auf 134 Punkte. Letzte Saison spielte er für Jekaterinburg in der KHL.

NHL-Champ Dwight King
NHL-Champ Dwight King Foto © (c) AFP (BRUCE BENNETT)

Weitere Top-Legionäre

Leland Irving (HC Bozen). Der Goalie der Südtiroler wurde 2006 in der ersten Runde von Calgary gedraftet, für das er auch 13 NHL-Spiele absolvierte. In Finnland (zwei Saisonen) sammelte er erste Europa-Erfahrung.

Chris VandeVelde (Red Bull Salzburg). Der US-Amerikaner war unter anderem vier Saisonen lang Teamkollege von Michael Raffl in Philadelphia. Nach 284 NHL-Spielen zog
es ihn im letzten Jahr nach Finnland, wo er für Lukko 16 Punkte in 27 Spielen erzielen konnte.

Mike Blunden (HC Bozen). Insgesamt 135 Mal stand der Stürmer in der NHL im Einsatz. Noch in der vergangenen Saison trug er einmal das Trikot der Ottawa Senators.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren