Aleksandar IsailovicWeiz statt ManCity - Regionalligist holt Toptalent

Vor drei Jahren stritt sich Fußball-Europa um Aleksandar Isailovic. Jetzt hat Regionalligist Weiz den 19-jährigen Mittelstürmer für zweieinhalb Jahre unter Vertrag genommen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Aleskandar Isailovic im Jahr 2018
Aleskandar Isailovic im Jahr 2018 © (c) imago/Aleksandar Djorovic
 

Weiz und sein Sportlicher Leiter Sandro Derler haben sich möglicherweise selbst ein Weihnachtsgeschenk unter den Christbaum gelegt. 193 groß, 90 Kilogramm Muskelmasse, 19 Jahre jung und ein Mittelstürmer aus dem europäischen Ausland. Aleksandar Isailovic hat beim Regionalligisten für zweieinhalb Jahre unterschrieben.

Kommentare (3)
peso
4
8
Lesenswert?

Ehrlich jetzt, wenn sich Europa um diesen Stürmer bemüht hat oder sich zwei Top-Vereine um ihn gestritten haben, dann wäre er jetzt nicht in Weiz, Österreichs Dritter Liga, gelandet

Bei aller Liebe und Rücksicht auf ihn als Fußballer, aber wenn es so gewesen wäre, dann könnte er heute zumindest ein einer zweiten Liga dieser Länder spielen, richtiges Geld verdienen für das er sehr gut leben könnte und nicht in unserer "Hobbyliga" um vielleicht 1000 Euro pro Monat

grundner10
3
10
Lesenswert?

Karriere-Sackgasse

Das nennt man entweder Karriere-Sackgasse oder zumindest einen großen Rückschlag. Das ist, als ob man Gold will und nur Eisen (sehr häufiges Element) bekommt.

Lodengrün
2
4
Lesenswert?

Wenn

er auch noch verletzt werden sollte geht das Licht aus. Das ist Menschenhandel auf hohem Niveau. Er kann sich als Mensch mit 19 noch gar nicht gefunden haben. Und schon sind die Erwartungen so hoch.