Champions Hockey LeagueKAC will in Frankreich die Achtelfinal-Tür weit aufstoßen

Mit einem Sieg in Rouen wäre der KAC dem ersten Aufstieg in die K.O.-Phase der CHL nahe.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
ICE HOCKEY - CHL, KAC vs Rungsted
Voller Fokus beim KAC-Trainer © GEPA pictures
 

Der KAC ist bei seiner vierten Teilnahme in der Champions Hockey League nahe dran am ersten Einzug ins Achtelfinale. Nach drei Spielen führen die ungeschlagenen Rotjacken die Tabelle ihrer Gruppe G mit sieben Punkten an. Nach dem 5:1 in Rungsted (Dänemark) können die Klagenfurter am Samstag (19.30 Uhr) im französischen Rouen einen weiteren großen Schritt Richtung K.O.-Phase machen. Gewinnen die Klagenfurter nach 60 Minuten und würde der Tabellenzweite, Donetsk (Ukraine), bei den Dänen gewinnen, kann man im Lager der Rotjacken eigentlich mit einer Fortsetzung der internationalen Auftritte planen. Der Aufstieg wäre vor dem Doppel gegen Donetsk nur mehr rechnerisch gefährdet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!