Artikel versenden

Die Eishockey-Liga denkt über eine Impfpflicht nach

In der ICE Hockey League soll das Risiko durch Vollimmunisierung minimiert werden. ICE-Geschäftsführer Christian Feichtinger sieht in Grenzübertritten der internationalen Liga ein gravierendes Problem.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel