Artikel versenden

Markus Pink schießt Austria spät zum Remis gegen den WAC

Ein packendes Kärntner Bundesliga-Derby ist Geschichte. Liendl brachte die Wölfe in Führung, Pink sorgte spät für den 1:1-Ausgleich. Dazwischen lagen Kampf, Premieren und große VAR-Verwirrung.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel