Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Entscheidung in Frankfurt offenHoffnung auf Verbleib von Dejan Joveljic beim WAC

Der Leihvertrag des besten Liga-Torschützen der Wolfsberger läuft im Juni aus. Aufgrund der personellen Neuaufstellungen in Frankfurt ist die Zukunft von Dejan Joveljic derzeit noch ungeklärt.

Dejan Joveljic
Dejan Joveljic © GEPA pictures
 

Trainer Adi Hütter (zu Gladbach) weg, Sportdirektor Bruno Hübner (Auszeit) weg, Sport-Vorstand Fredi Bobic (zu Hertha BSC) weg. Bei der Eintracht Frankfurt wird in der kommenden Saison im Managementbereich und auf der Trainerbank kaum ein Stein auf dem anderen bleiben. Ein Nachfolger ist derzeit noch auf keiner der drei in absehbarer Zeit vakanten Positionen gefunden. Viele Entscheidungen rund um die Kadersituation werden bis dahin nicht fallen. Das betrifft auch WAC-Leihspieler Dejan Joveljic (21). Es ist kein Geheimnis, dass die Wolfsberger ihren erfolgreichsten Liga-Torschützen (elf Tore in 24 Spielen) gerne noch ein Jahr halten möchten. "Zunächst einmal ist geplant, dass Dejan zu uns zurückkommt. Ob Dejan noch ein weiteres Jahr verliehen wird, wird man sehen. Das werden die neuen sportlich Verantwortlichen entscheiden", lässt Hübner die Tür für den WAC zumindest ein Stück weit offen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren