Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ausfälle bei NationalteamSechs Corona-Infektionen bei Red Bull Salzburg

Stankovic, Ulmer und Vallci fehlen damit dem Nationalteam. Das Team der Salzburger befindet sich in Mannschaftsquarantäne. Weitere Testungen für Montag anberaumt.

SOCCER - BL, Rapid vs RBS
© GEPA
 

In der Bundesliga gibt es einen weiteren Corona-Cluster. Nach 18 Spielern des WAC wurden nun auch sechs Akteure von Tabellenführer Red Bull Salzburg positiv getestet. Die Ergebnisse wurden nach dem Spiel gegen Rapid am Sonntagabend bekannt. Im Vorfeld der Begegnung seien alle Tests negativ gewesen sein. Bei den betroffenen soll es sich um Teamspieler handeln, die vor der Einrückung ins Teamcamp einer eigenen Testung unterzogen wurden. Namen hat der Verein offiziell keine genannt. Cican Stankovic, Andreas Ulmer und Albert Vallci fallen allerdings für das österreichische Nationalteam aus.

Die Spieler weisen laut Informationen von Red Bull keine Symptome auf und befinden sich wie die gesamte Mannschaft in Quarantäne. Abstellungen für Nationalteams wurden bis auf Weiteres für alle Spieler unterbunden. Heute, Montag, wird es eine weitere Testreihe bei den Salzburgern geben. "Um den unterschiedlichen Testergebnissen innerhalb so kurzer Zeit auf den Grund zu gehen bzw. generell größtmögliche Klarheit über den Infektionsgrad der Spieler zu erhalten, wird heute beim gesamten Team noch eine weitere dritte PCR-Testserie durchgeführt. Daraus können sich noch mögliche Änderungen in der Vorgehensweise ergeben, die jedoch final von den Behörden getroffen werden", heißt es.

Schon Anfang Oktober vor dem Triple gegen Griechenland, Nordirland und Rumänien hatten Österreichs Teamchef Franco Foda Stankovic und Ulmer aufgrund von Corona-Fällen bei den Salzburgern gefehlt. Betroffen von der aktuellen Situation in Salzburg sind aber nicht nur die heimischen Kicker, sondern auch mehrere Legionäre wie Dominik Szoboszlai. Der Jungstar der "Bullen" hätte mit Ungarn am Donnerstag in Budapest das Entscheidungsspiel der EM-Qualifikation gegen Island bestreiten sollen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Stubaital
12
7
Lesenswert?

BL

Hoffe, dass diese sinnlose Kickerei sofort eingestellt wird.

sune
5
10
Lesenswert?

Stimmt

Wir stellen alles ein und beginnen unendlich Geld zu drucken. Und monatlich bekommen alle Staatsbürger per Post etwas Geld zugeschickt.

Nixalsverdruss
0
1
Lesenswert?

Wäre mir unangenehm...

... bitte das Geld nicht zustellen, sondern überweisen!
*Satire off*