Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Hartberg - LASKNur 67 Minuten fehlen Schopp auf seine Mannschaft

Hartberg kämpft um einen internationalen Startplatz. Und will diesen dann mit Markus Schopp als Trainer in Anspruch nehmen.

Markus Schopp
Markus Schopp © GEPA pictures
 

Noch hält Markus Schopp mit seinen Spielern mit. Was Einsatzzeit in internationalen Bewerben betrifft nämlich. 3490 Minuten hat der Hartberg-Trainer mit Sturm, Hamburg und Brescia in diversen internationalen Bewerben (inklusive Qualifikation) verbracht. Alle Hartberger kommen gemeinsam auf 3557 internationale Einsatzminuten. Noch beträgt der Vorsprung der Spieler auf den Übungsleiter also nur 67 Minuten. Noch. Denn die Hartberger steuern mit Volldampf auf Europa zu und eine Qualifikationsrunde würde den elf Spielern im internen Ranking 990 Minuten bringen – vorausgesetzt es wird niemand ausgeschlossen. Da helfen Schopp die 727 internationalen Minuten seines Co-Trainers Jürgen Säumel auch nichts.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren