Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Charles Leclerc sperrte Freundin beim Videospielen aus

Kurioser Vorfall im Eigenheim von Ferrari-Star Charles Leclerc. Weil er so vertieft in seinen Renn-Simulation war, ließ er seine Freundin mehrere Minuten vor der Tür warten. Sie konnte ihn nur per Chat erreichen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel