AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

HalbmarathonMit Kleine Zeitung-Pacemaker auf der Jagd nach persönlicher Bestzeit

Manuel Zinnebner hat beim Gewinnspiel der Kleinen Zeitung einen persönlichen Tempomacher (Pacemaker) für den Halbmarathon gewonnen. Gemeinsam mit Redakteur Klaus Höfler soll Zinnebners Vorhaben gelingen: eine neue persönliche Bestzeit.

Manuel Zinnebner (links), Klaus Höfler © Höfler
 

Eine Stunde und 42 Minuten: So lange hat Manuel Zinnebner im vergangenen Jahr für seinen ersten Halbmarathon in Graz benötigt. Heute will er einen neuen persönlichen Rekord schaffen.

Gelingen soll das unter anderem dank eines persönlichen Pacemakers - eines Tempomachers, der vom Start weg für die richtige und konstante Geschwindigkeit sorgt. Zinnebner hat dieses Spezailservice bei einem Gewinnspiel der Kleinen Zeitung gewonnen. Und so wird er den Halbmarathon an der Seite von Kleine Zeitung-Redakteur Klaus Höfler absolvieren.

Vor dem Start

Manuel Zinnebner ist Wiederholungstäter. Er hat sich gleich nach dem Halbmarathon im vergangenen Jahr für das heurige Rennen angemeldet. Mehrere 10 Kilometer-Businessläufe hat der Treglwanger seither absolviert und sich in den vergangenen Wochen intensiv auf den heutigen Halbmarathon vorbereitet.

Mittlerweile haben die beiden die Hälfte der 21 Kilometer hinter sich. Wie geht's?

Knapp nach der Hälfte

Schon beim ersten Antreten in Graz im vergangenen Jahr war Zinnebner von der Streckenführung quer durch die Stadt und der Stimmung entlang der 21 Kilometer begeistert. Und heuer? Wie ist es ihm an der Seite des Pacemakers ergangen?

Endlich im Ziel

RUNNING - Graz Marathon
Erfolgreich gefinisht! Foto © (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Hans Oberlaender)

Kommentieren