Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

ÜberblickDas bietet der heutige Sport-Sonntag

Marcel Hirscher greift im Slalom von Kranjska Gora an, die Kombinierer wollen in Lahti ihren Höhenflug fortsetzen und in Salzburg kommt's zum Fußball-Schlager gegen Rapid.

OLYMPICS - 2018 Winter Olympics
Marcel Hirscher © GEPA pictures
 

Ski Alpin

Nach dem überragenden Triumph im Riesentorlauf, der ihm seine bereits 15. Weltcupkugel bescherte, will Marcel Hirscher im heutigen Slalom von Kranjska Gora 9.30 und 12.30 Uhr) noch einen draufsetzen. Rein theoretisch könnte sich der Salzburger auch in dieser Disziplin bereits heute den Gesamtsieg sichern. Der Vorsprung auf seinen ersten Verfolger Henrik Kristoffersen beträgt 144 Punkte bei noch zwei zu fahrenden Slaloms. Und nach dem ersten Durchgang führt Hirscher mit 0,82 Sekunden auf den Norweger.

<<< Der zweite Durchgang ab 12.30 im Liveticker >>>

Bei den Damen steht heute in Crans Montana eine Kombination auf dem Programm. Gefahren werden ein Super-G (10.30 Uhr) und ein Slalom (13.30 Uhr/jeweils ORF eins live). Sollte die Schweizerin Wendy Holdener nicht ausscheiden, ist zumindest die Entscheidung im Gesamtweltcup vertagt. Da führt die in der Schweiz abwesende Amerikanerin Mikaela Shiffrin überlegen!

Ski Nordisch

Nach dem Triumph von Willi Denifl und Bernhard Gruber im Teamsprint hoffen Österreichs Kombinierer heute (10 Uhr Springen, 14.45 Uhr Laufen/jeweils ORF Sport+ live) auch im Einzelbewerb auf ein starkes Ergebnis. Im Einzel fehlt der ÖSV-Truppe in der heurigen Saison noch ein Sieg. Lukas Klapfer schaffte es heuer zwei Mal auf Platz drei, doch fehlt der Steirer in Lahti krankheitsbedingt.

Ebenfalls in Lahti sind die Springer im Einsatz. Nach dem Teambewerb am Samstag geht es heute (15.30 Uhr) im Hohen Norden um den ersten ÖSV-Podestplatz seit Mitte Dezember in Engelberg!

Und gespannt darf man auch auf den Auftritt von Teresa Stadlober sein. Die Radstädterin, die bei Olympia über 30 Kilometer eine mögliche Medaille durch einen falschen Abbieger in Loipe vergeben hatte, startet in Lahti über 10 Kilometer und will ihren Patzer von Pyeongchang mit einem guten Ergebnis vergessen machen.

Fußball

Die österreichischen Fußballfans blicken heute nach Salzburg. Dort könnten die Mozartstädter heute (16.30 Uhr, ORF eins live) mit einem Sieg im Schlagerspiel gegen Rekordmeister Rapid Wien die Führung in der Tabelle weiter festigen.

Um 18.30 Uhr kommt es im Rahmen der Sendung "Sport am Sonntag" zur Auslosung des Cup-Halbfinales. Noch im Rennen um den Titel sind Salzburg, der SK Sturm, Rapid und Mattersburg.

Eishockey

Die letzte Runde vor dem Viertelfinal-Playoff steht heute am Programm: In der Platzierungsrunde gastiert der KAC bei Salzburg, in der Qualifikationsrunde tritt der VSV bei Dornbirn an, die Graz 99ers empfangen zum Abschluss Fehervar.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren