Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Gezielte Strafen für Rapid-Fans nach Derby-Ausschreitungen

Rapid-Präsident Michael Krammer hat am Montag nach dem Skandalderby gegen die Wiener Austria (1:1) harte Sanktionen angekündigt. Ermittelt wird gegen elf Rapid-Anhänger, denen nun ein zweijähriges Stadionverbot droht.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel